<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=504731893395981&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Softeq Venture Studio finanziert fünf junge Start-ups in der Herbstkohorte 2021

Oktober 20, 2021

HOUSTON, Texas – 12. Oktober 2021– Die Softeq Development Corporation (Softeq), ein in Houston ansässiges globales Technologieberatungsunternehmen, das für Fortune-500-Unternehmen tätig ist, hat heute fünf Start-ups im Anfangsstadium in das Venture Studio-Programm aufgenommen. Im Softeq Venture Studio will das Unternehmen mit neuen Start-ups zusammenarbeiten, die bewährte Entwicklungsservices, eine fundierte Technologieberatung und weitere Ressourcen für den Aufbau eines neuen Unternehmens benötigen. 

“In der Vergangenheit waren es vor allem Leute mit Kenntnissen in der IT-Entwicklung, die Start-ups gründeten. Heute gründen jedoch immer mehr Geschäftsleute, Ärzte und Fachleute anderer Berufsgruppen Unternehmen. Und sie benötigen einen starken Partner für die technische Entwicklung ihrer Produkte. Mit dem Venture Studio gehen wir noch einen Schritt weiter und bieten Technologieberatung, Entwicklungsservices und das dringend benötigte Geld. Wir sind ein zuverlässiger Partner und helfen auch bei der Sicherung von Folgefinanzierungen für weiteres Wachstum”, sagt Christopher A. Howard, Gründer und CEO von Softeq. 

Das Softeq Venture Studio ist darauf ausgelegt, Unternehmern zu helfen, ihre Technologie schnell zu entwickeln und echte, skalierbare und investitionsfähige Unternehmen aufzubauen. Die Kohorte repräsentiert mehrere aufstrebende Branchen, darunter Sport, Medizin und Lifestyle. Die Gründer kommen aus der Bay Area, New York, Boston und Houston.

  • Atlas Coaching ist ein Marktplatz, der weibliche Sportstars, Profis und Trainer mit Fans zusammenbringt, die ihr Spiel verbessern und digitales Training erhalten möchten.
  • FitLift verbessert Krafttrainingstechniken und reduziert Verletzungen durch eine mobile App und ein tragbares Gerät, das präzise Bewegungen verfolgt und Feedback gibt.
  • GetScouted hat sich zum Ziel gesetzt, Trainern und Scouts mithilfe biometrischer Analysen und Auswertungen eine überprüfbare Quelle für die Leistungen und Statistiken von Sportlern zur Verfügung zu stellen.
  • Home Outside demokratisiert die Landschaftsgestaltung – es vereinfacht und automatisiert sie, macht sie erschwinglich, leicht zu visualisieren und vernetzt durch KI und 1-Klick-Bestellung.
  • Orcana ist ein Start-up im Bereich der Medizintechnik, das Augmented Reality und KI einsetzt, um Vertretern, Chirurgen und Operationsteams rund um die Uhr Fernunterstützung für Operationssäle zu bieten.

Billy Grandy, der seit 18 Jahren als Unternehmer tätig ist und an einigen der weltweit führenden Accelerator-Programmen teilgenommen hat, wird das Softeq Venture Studio leiten. Grandy sagt: “Die meisten Acceleratoren in der Frühphase konzentrieren sich auf die geschäftlichen Aspekte eines Start-ups. Mit den unternehmensorientierten Entwicklungsressourcen von Softeq können Start-ups das Risiko minimieren und zukünftige Investoren beruhigen. Darüber hinaus machen Houstons schnell wachsendes Innovations-Ökosystem und der Zugang zu einer aktiven Investment-Community und technologieorientierten Geschäftsführern diese Stadt zu einem perfekten Standort für Start-ups.”

Die Gründer der Start-ups, die sich noch in der Anfangsphase befinden, werden für das dreimonatige Programm von Oktober bis Dezember in Houston bleiben und Büroräume im FUSE im im Stadtzentrum in der Nähe der Softeq-Unternehmenszentrale im Energy Corridor erhalten. Das Softeq Venture Studio bietet pro Quartal Gruppen für jeweils vier bis sechs Start-ups an. Die teilnehmenden Unternehmen erhalten 100.000 US-Dollar in bar und Entwicklungsdienstleistungen im Austausch für einen kleinen Anteil an ihrem Unternehmen. Bewerbungen für die Winter-Kohorte 2022, die von Mitte Januar bis März nächsten Jahres stattfinden wird, sind ab sofort möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 11. Dezember 2021. Start-ups können sich unter www.softeq.com/venture-studio bewerben.

JETZT BEWERBEN

Über Softeq Development Corporation

Die 1997 in Houston, Texas, gegründete Softeq Development Corporation bietet Frühphaseninnovation, technologische Unternehmensberatung und technische Lösungen für Großunternehmen und innovative Start-ups. Unsere Kunden sind häufig auf dem Weg, etablierte Branchen zu verändern oder die digitale Transformation voranzutreiben – eine Aufgabe, die ein breites Spektrum an geschäftlichen und technischen Fähigkeiten erfordert. Softeq hat ein breites Angebot an Beratungsdienstleistungen sowie umfassende Software-, Firmware- und Hardwareentwicklungsdienste unter einem Dach. Softeq überbrückt technologische Lücken in anspruchsvollen Projekten und entwickelt End-to-End-Lösungen “from scratch”. Um Kunden beim Übergang von der analogen zur digitalen Welt zu unterstützen, bietet das Unternehmen Fachwissen in verschiedenen Trendtechnologien wie Internet der Dinge, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, industrielle Automatisierung, Robotik, Blockchain und AR/VR. Das Unternehmen entwickelt vernetzte Geräte und IT-Systeme für mehr Sicherheit und Skalierbarkeit. Zu den Kunden von Softeq gehören Verizon, Epson, Microsoft, Lenovo, AMD, Disney, Intel, NVIDIA, Arrival, Halo by PAWS und andere.

Im Jahr 2020 hat das Unternehmen das Softeq Innovation Lab eröffnet, um eine Umgebung zu schaffen, in der Intrapreneure aus Unternehmen und herausragende Innovatoren aus Houston und darüber hinaus zusammenarbeiten, Technologien von morgen entwickeln und die Kommerzialisierung von Ideen vorantreiben. Das Softeq Venture Studio soll Start-ups in der Frühphase dabei helfen, ihre Produkte zu entwickeln und Folgefinanzierungen zu erhalten.