<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=504731893395981&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Aktuelle Entwicklungen bei selbstfahrenden Autos

Dezember 8, 2021

Auf dem Weg zum Autonomen Fahren unterscheidet man 5 Stufen: assistiert, teilautomatisiert, hochautomatisiert, vollautomatisiert, autonom. Die fünfte Stufe, also Autonomes Fahren, bedeutet, dass es im Fahrzeug keinen Autofahrer mehr gibt, sondern nur noch Passagiere. Das System erledigt alle erforderlichen Aufgaben selbstständig. Selbstfahrende Fahrzeuge versprechen stressfreie Autofahrten und weniger Unfälle. Aber sollte es doch zu einem Unfall kommen, entstehen rechtliche und ethische Fragen. Wie verhält sich ein smartes Fahrzeug in einer kritischen Situation? Wer trägt die Verantwortung?

Benjamin Groiß, EU-CEO von Softeq, und Dr. Gunter Heinickel, Experte für die Automobilindustrie, diskutieren diese Fragen in der aktuellen Vlog-Ausgabe von “Softeq Expert Talks”. Andere nicht weniger wichtige Themen, die im Vlog beleuchtet werden: Sicherheit, Kommunikationstechnologien und Datenaustausch in selbstfahrenden Autos. Hier ansehen:

Mehr zum Thema “Automotive-Trends” lesen Sie in unserem Blog:

de