{inverse=false, has_cta=true, about=Softeq entwickelt individuelle Software und Hardware für Verbraucherelektronik-Startups, die den boomenden BabyTech-Markt im Visier haben. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von smarten Geräten, Embedded-Software, skalierbaren Backends und zuverlässigen Tools zur Datenvisualisierung., type=module, title=Digitale BabyTech-Lösungen, bread_crumbs=[{no_url=false, url_field={type=EXTERNAL, content_id=null, href=}}], animation={image={src=https://www.softeq.com/hubfs/Main-Image/2x/babytech-industry.png, alt=babytech-industry, width=640, height=600, size_type=exact}, image_2x={type=FILE, content_id=null, href=https://www.softeq.com/hubfs/Main-Image/2x/babytech-industry.png}, shape=polygon}, cta_label=Angebot anfordern, cta_link={url={type=CONTENT, content_id=24768425808, href=https://www.softeq.com/de/contact}, open_in_new_tab=false, no_follow=false}, shape_pos={auto=true, values={height=100}}, has_about_rich_text=false, has_bread_crumbs=false, img_pos={auto=true, values={width=100}}}

Digitale BabyTech-Lösungen

Softeq entwickelt individuelle Software und Hardware für Verbraucherelektronik-Startups, die den boomenden BabyTech-Markt im Visier haben. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von smarten Geräten, Embedded-Software, skalierbaren Backends und zuverlässigen Tools zur Datenvisualisierung.

Angebot anfordern
babytech-industry
1
2
3
4
5
6

Elternschaft wird digitaler

Für junge Frauen und Männer hat die Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine sehr große Bedeutung. Mehr als drei Viertel finden die Familienfreundlichkeit ihres Arbeitgebers genauso wichtig oder sogar noch wichtiger als die Höhe ihres Gehalts. Dank familienpolitischer Maßnahmen sind Mütter von minderjährigen Kindern immer häufiger berufstätig. 

Zugleich wächst die Affinität für Smart Home und digitalen Gadgets. Die richtigen Tools & Gadgets können zu einer entspannten Familienzeit beitragen: praktische BabyTech-Produkte wie automatische Milchaufwärmer oder automatische Lichtdimmer sind genauso gemeint wie smarte Fieberthermometer oder intelligente Babybetten.

Wichtig ist Eltern vor allem, dass sichere Geräte zum Einsatz kommen. Experten von Softeq können helfen, diese zu entwickeln.

VEREINBARKEIT VON BERUF UND FAMILIE
97% Jüngere Frauen und Männer finden, dass die Vereinbarkeit von Job und Familie zur Lebensqualität gehört (Quelle: Erfolgsfaktor Familie)
WACHSENDER MARKT
$1,7Mrd. Voraussichtliche Größe des Babyphone-Marktes bis 2024 (Quelle: Statista)
IMMER MEHR ERWERBSFÄHIGE MÜTTER
73,9% Mütter von minderjährigen Kindern in Deutschland sind berufstätig, Tendenz steigend (Quelle: Statista)
INVESTITIONEN IN BABYTECH-STARTUPS
$500Mio. haben US-Investoren zwischen 2013 und 2019 in BabyTech-Unternehmen investiert (Quelle: Crunchbase)

BabyTech-Lösungen im Fokus


Entwicklung von BabyTech-Lösungen aus einer Hand

Als “Full-Stack”-Unternehmen mit umfassender Erfahrung im IoT-Bereich unterstützt Softeq Sie durchgängig bei der Entwicklung von Hardware, Connectivity, Firmware, Cloud-Plattformen und mobilen Apps. Zudem verfügen wir über eine eigene Abteilung mit Business-Analysten. Diese helfen IoT-Konzepte zu verifizieren, identifizieren technologische Hindernisse schon in frühen Projektphasen und kontrollieren den Projektumfang, um Kosten und Time-to-Market zu optimieren.

Einhaltung von Sicherheitsstandards für medizinische Geräte

Unsere IoT-Entwickler haben an der Konzeption, Entwicklung und Einführung mehrerer klinisch getesteter BabyTech-Geräte mitgewirkt. Das Team von Softeq wird Sie bei der Einhaltung von globalen und regionalen Vorschriften und Standards des Gesundheitswesens unterstützen, darunter FDA, HITRUST, HIPAA, HL7, DICOM, ISO 13485:2016 sowie die europäischen Anforderungen an medizinische Geräte.