Vom Auto zum Computer auf Rädern – vom Ingenieur zum IT Engineer

Fahrzeuge heute

 

Das Auto wird zum Computer auf Rädern, die technologischen Herausforderungen zum besten digitalen Erlebnis für Fahrer und Mitfahrer sind groß: Fortschrittliche HMIs, komplexe Fahrerassistenzsysteme und eine Vielzahl an Kommunikationsprotokollen sind nur ein Teil der Aufgaben für IT Engineers im Automotive-Sektor. Die Automobilindustrie kann nur erfolgreich sein, wenn sie mit innovativen IT-Unternehmen arbeitet. Softeq ist eines davon.

comm-hero-automotive

Welche Art von Kunde sind Sie?

OEMs

OEMs in der Automobilindustrie stehen unter hohem Innovationsdruck. Die klassische Supply Chain kann diese Aufgaben nicht mehr abdecken. Zugleich fehlt die Zeit für internes Innovationsmanagement.

Warum sind innovative Technologien die Investition wert?

Automobil-zulieferer

Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie Ihre Marktposition auf dem Gebiet der erstklassigen Dienstleistungen und Lösungen halten können.

In den aktuellen Trends stecken viele Geschäftschancen für Supplier.

Automotive Start-ups

Wovon träumen Sie: von einem erfolgreichen Exit oder Wachstum Ihres Unternehmens?


Trendstatistiken und Prognosen helfen Ihnen, das richtige Geschäftsmodell zu wählen.

Software-unternehmen

Sie sind neu in der Automobilbranche und suchen Ihre Nische für vernetzte Fahrzeuge?


Die meistgefragten Technologien stehen Ihnen zur Verfügung.

Andere Unternehmen

Vielleicht gehören Sie nicht zu den oben genannten Gruppen, wollen aber trotzdem erstklassige Dienstleistungen und Lösungen für die Automobilindustrie anbieten.

Tech-Trends können Ihnen helfen, erfolgreich zu sein.

Back

Internet of Cars: Wie Fahrzeuge digital werden

Innovative Funktionen sind längst kein Luxus mehr, sondern in vielen Regionen ein Muss für die allgemeine Verkehrssicherheit. Ein intelligentes Fahrzeug-Ökosystem ist heute eine IoT-Lösung, die mit der Infrastruktur, der Cloud und anderen Autos verbunden ist. Wenn Sie verstehen, wohin sich der Markt entwickelt und welche Perspektiven er bietet, können Sie bessere Autos entwerfen, die richtigen Teile bestellen und das wettbewerbsfähige Produkt herstellen.

Markt für vernetzte Autos

x3

Wachstum wird für den globalen Markt für vernetzte Autos vorhergesagt – von 54 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf 166 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025.

Quelle: MarketsandMarkets
Autonomes Fahren

15%

aller im Jahr 2030 verkauften Fahrzeuge sind komplett selbstfahrend.

Quelle: McKinsey & Company
ADAS-Markt

$83 Mrd.

Umsatz im weltweiten ADAS-Markt bis 2030 – das Dreifache des Wertes von 2020.

Quelle: MarketsandMarkets
V2X-Markt

x5

Wachstum für den globalen automobilen V2X-Markt, so die Prognose – von 2,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 auf 11,7 Milliarden US-Dollar bis 2027.

Quelle: Allied Market Research
Back

Internet of Cars: Wie Fahrzeuge digital werden

Moderne Fahrzeuge bieten Mobilität, unterstützen autonomes Fahren, operieren in einer vernetzten und digitalisierten Umgebung und verfügen über elektrischen Antriebsstrang. Marktprognosen zeigen, dass der Ausbau von Kompetenzen in den Bereichen Mobilität und Konnektivität Ihre Marktposition stärken kann.

Embedded Systems

$9 Mrd.

wird für den globalen Markt für Embedded Systems in der Automobilindustrie bis 2027 prognostiziert. Dies entspricht einem jährlichen Wachstum von 6,2 % zwischen 2020 und 2027.

Quelle: ReportLinker
ADAS-Markt

$83 Mrd.

Umsatz im weltweiten ADAS-Markt bis 2030 – das Dreifache des Wertes von 2020.

Quelle: MarketsandMarkets
V2X-Markt

x5

Wachstum für den globalen automobilen V2X-Markt, so die Prognose – von 2,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 auf 11,7 Milliarden US-Dollar bis 2027.

Quelle: Allied Market Research
Fahrzeugdaten

259 TB

Daten erzeugen vernetzte Fahrzeuge täglich während der Fahrt.

Quelle: Engineering.com
Back

Internet of Cars: Wie Fahrzeuge digital werden

Die Rolle innovativer Technologien in der Automobilindustrie ist auf dem Vormarsch. Sie verändern nicht nur die Fahrzeuge, sondern die gesamte Lieferkette in der Automobilindustrie radikal. Der Markt bietet Chancen für Start-ups, um groß rauszukommen – wählen Sie nun Ihren Innovationspfad.

Markt für vernetzte Autos

x3

Wachstum wird für den globalen Markt für vernetzte Autos vorhergesagt – von 54 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf 166 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025.

Quelle: MarketsandMarkets
Autonomes Fahren

15%

aller im Jahr 2030 verkauften Fahrzeuge sind komplett selbstfahrend.

Quelle: McKinsey & Company
Finanzierung für Automotive Start-ups weltweit

x20

Anstieg zwischen 2010 und 2018 – von 1,4 Milliarden auf 27,5 Milliarden US-Dollar.

Quelle: Statista
Geteilte Elektrofahrzeuge

100%ige

Umstellung der Fahrzeugflotte auf Elektrofahrzeuge bis 2030, zugesagt von den Ride-Hailing-Unternehmen Lyft und Uber.

Quelle: The Verge
Back

Internet of Cars: Wie Fahrzeuge digital werden

Die Technologien des autonomes Fahrens und vernetzte Infrastruktur mit der Cloud und anderen Autos bestimmen das zeitgemäße Automobil. Die Komplexität der vernetzten Autos ist der Grund, warum man sich für eine zentralisierte elektronische Architektur entscheidet. Beide Trends zeigen den Bedarf an externen Dienstleistungen zur Softwareentwicklung. Welche Services für vernetzte Fahrzeuge brauchen Automobilunternehmen? Lesen Sie selbst:

Markt für vernetzte Autos

x3

Wachstum wird für den globalen Markt für vernetzte Autos vorhergesagt – von 54 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf 166 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025.

Quelle: MarketsandMarkets
ADAS-Markt

$83 Mrd.

Umsatz im weltweiten ADAS-Markt bis 2030 – das Dreifache des Wertes von 2020.

Quelle: MarketsandMarkets
V2X-Markt

x5

Wachstum für den globalen automobilen V2X-Markt, so die Prognose – von 2,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 auf 11,7 Milliarden US-Dollar bis 2027.

Quelle: Allied Market Research
Fahrzeugdaten

259 TB

Daten erzeugen vernetzte Fahrzeuge täglich während der Fahrt.

Quelle: Technik.de
Back

Internet of Cars: Wie Fahrzeuge digital werden

Heutige Fahrzeuge bieten Mobilität, unterstützen autonomes Fahren, operieren in einer vernetzten und digitalisierten Umgebung und verfügen über elektrischen Antriebsstrang. Wettbewerbsfähige Dienstleistungen und Lösungen gehen Hand in Hand mit den neuesten Technologietrends. Hier sehen Sie, was in naher Zukunft am besten funktionieren wird.

Autonome Fahrzeugflotte

8 Mio.

autonome oder teilautonome Fahrzeuge, die bis 2025 auf den Straßen unterwegs sein werden.

Quelle: ABI Research
Markt für vernetzte Autos

x3

Wachstum wird für den globalen Markt für vernetzte Autos vorhergesagt – von 54 Milliarden US-Dollar im Jahr 2020 auf 166 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025.

Quelle: MarketsandMarkets
ADAS-Markt

$83 Mrd.

Umsatz im weltweiten ADAS-Markt bis 2030 – das Dreifache des Wertes von 2020.

Quelle:: MarketsandMarkets
V2X-Markt

x5

Wachstum wird für den globalen automobilen V2X-Markt, so die Prognose – von 2,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 auf 11,7 Milliarden US-Dollar bis 2027.

Quelle: Allied Market Research

Automotive-Lösungen im Fokus

ADAS-Software und -Hardware

Fahrerassistenzsysteme (ADAS) erhöhen die Sicherheit, weil sie viele Situationen im Straßenverkehr vorhersehen. Mit unserem Fachwissen können Sie interne Kompetenz für ADAS-Lösungen aufbauen. Echtzeitdaten, die von Kameras, Karten, Sensoren und Verkehrssystemen erfasst werden, verbessern die Navigation, die Routenführung und die Vorhersage des Straßenzustands. ML-Algorithmen helfen bei der Datenaggregation und -analyse. 

Case study
ADAS-Lösung für Elektrofahrzeuge
Mehr erfahren
ADAS-New-Era-of-Electric-and-Autonomous-Vehicles
Unser Team bietet:
  • Kamerabasierte Bildverarbeitungssysteme wie Intelligente Einparkhilfe (IPA), Spurwechselassistent (LCA), Blind Spot Detection (BSD), Rückfahrkamera und Surround View (SV)

  • Sensorlösungen auf Basis von LiDAR- und RADAR-Technologie wie Abstandsregeltempomat (ACC), automatische Notbremsung (AEB) und Cross Traffic Alert (CTA)

  • E-Spiegel für die externe Rück- und Seitenansicht

Navigations- und Infotainment-Lösungen

Mit Softeq können Sie Lösungen entwickeln, die Navigation, Komfort und Unterhaltung verbessern. Wir verbinden Technologien innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs und verfügen über fundierte Kenntnisse rund um Bluetooth, WLAN, GPS, Mobilfunk, V2X, M2M, Android Auto und Apple CarPlay. Bei der Verbindung von Geräten helfen wir Ihnen, elektrische und mechanische Herausforderungen zu überwinden, Software-Protokolle einzuhalten und  Schnittstellen-Kompatibilität zu sichern.

Case study
Multimedia-Einheit für Elektrofahrzeuge
Mehr erfahren
Multimedia-New-Era-of-Electric-and-Autonomous-Vehicles
Unser Pool von Lösungen umfasst:
  • Fahrzeug-HMIs, die Haptik und Gestensteuerung, biometrische Identifikation, Rückfahrsysteme, Sprachassistenten und mehr nutzen

  • Fahrzeuginterne Infotainmentsysteme wie Radio, Geräuschunterdrückung, High-End-Audioverstärker, Satellitennavigation und Messaging

  • AVAS-Systeme, die entwickelt wurden, um realistische Motorengeräusche im Einklang mit der EU-Verordnung Nr. 2017/1576 zu reproduzieren

  • Virtuelle Autoschlüssel, die in der Nähe oder aus der Ferne verwendet und auf dem Smartphone oder einem anderen des Nutzers gespeichert werden

Vehicle-to-Everything Systeme

Vehicle-to-everything (V2X)-Konnektivität ermöglicht es Autos, mit der Infrastruktur, der Cloud und untereinander zu kommunizieren. Mit Erkennungssensoren wie Kameras und Radare nehmen Autos ihre Umgebung wahr. Softeq nutzt eine Vielzahl von Kommunikationstechnologien – DSRC (Dedicated Short-Range Communications), WLAN, GPS, Mobilfunk, Android Auto und Apple CarPlay – um nahtlose V2X-Konnektivität zu ermöglichen und Systeme mit der Cloud und mobilen Geräten zu verbinden. Unser Team sorgt für die reibungslose Anbindung von elektronischen Steuergeräten (ECUs).

Blog Post
V2X Communication Coupled with 5G
Mehr erfahren
5g-New-Era-of-Electric-and-Autonomous-Vehicles
Zu unserer Kompetenz gehören:
  • Vernetzung von Fahrzeugen mit Navigationssystemen für das Verkehrsmanagement

  • Verbindung von Fahrzeugen mit verschiedenen Arten von Verkehrsinfrastruktur wie Schildern, Verkehrssignalen, Mautstellen, Arbeits- und Schulbereichen und mehr

  • Anbindung von Fahrzeugen an öffentliche Verkehrssysteme

  • Over-the-Air (OTA) Software-Updates, die automatisch im sicheren Modus und zu bestimmten Zeiten heruntergeladen werden

Wie bleiben Automobilhersteller 2021 auf Kurs?

Laden Sie unsere Insights über Trends und Herausforderungen in der Automobilindustrie herunter.

Warum Softeq?

Full-Stack-Team

Wir entwickeln kundenspezifische Lösungen für die Automobilindustrie komplett neu oder füllen jede Wissenslücke in Ihrem Projekt – egal ob es sich um Hardware-Design, Embedded Systems, Web, Mobile, Cloud oder QA handelt.

Relevant Skills

Softeq entwickelt Kameramodule und Systemplatinen, implementiert Computer-Vision- und Deep-Learning-Algorithmen, integriert Sensoren und verbindet Geräte mit der Cloud, optimiert die Leistung auf GPUs und CPUs und vieles mehr.

Fachwissen

Wir kennen Herausforderungen, mit denen die Automobilindustrie konfrontiert ist: Wettbewerbsdruck in Bezug auf Kosten, Qualität und Leistung von Fahrzeugen, verschärfte Vorschriften, die Notwendigkeit, umweltfreundlicher zu werden, und die sich verändernden Kundenerwartungen.

Compliance

Wir kennen Standards für elektrische und autonome Fahrzeuge im Detail und bieten den höchstmögliche technische Sicherheit und Datenschutz. Wir entwickeln Lösungen im Einklang mit ISO 26262, SAE J3061, ISO/PAS 21448, ISO 11452-2, CISPR 25, AEC-Q100 und AEC-Q200.