<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=504731893395981&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Instant Messenger für Live-Streaming, implementiert in einer Smart TV-App

Multiplattform-App mit Social-Media-Networking-Funktionen, die die Interaktion auf dem Bildschirm während eines Live-TV-Streamings ermöglicht

  • Android OS
  • Android TV
  • Smart TV
  • PHP
  • MySQL
  • Redis
  • Node.js
  • Elastic Search
Lösung IM-Lösung für Live-Smart TV und Smartphones
Branche Medien und Unterhaltung
Kooperationsmodell Festpreis gefolgt von Time and Materials
Methode

Scrum/Kanban

Team
  • Android-Entwickler (TV)
  • Android-Entwickler
  • Smart TV-Entwickler
  • Projektleiter
  • QA Engineer
1
2
3
4
5
6

Kunde

Problem

Der Kunde sucht nach einem erfahrenen Technologiepartner mit einem soliden technischen Hintergrund und einer Kombination aus Erfahrung in der Implementierung von mobilen und intelligenten TV-Apps.

Softeq soll eine mobile Android Instant-Messaging-App für Smartphones, Samsung Smart TV und Android TV entwickeln, mit der Möglichkeit, interaktiv zu chatten, aber gleichzeitig das Programm oder die Filmübertragung nicht unterbrechen zu müssen.

Lösung

Softeq entwickelt einen Messenger, eine Multiplattform-App mit Social Media Networking-Funktionen, die eine Interaktion auf dem Bildschirm während des Live-Fernsehens ermöglicht. Die Benutzer können IMs von Handy zu Handy, von Handy zu Smart TV oder von Smart TV zu Handy senden.

Die On-Screen-Interaktion während eines Live-TV-Streamings ist dank der Messenger-Overlay-Funktion möglich.

Im Serverteil befinden sich zwei Datenbanken, in denen die Daten der Benutzer-Accounts dauerhaft und der Chatverlauf als temporäre Daten gespeichert werden. Ein spezielles Suchsystem indexiert alle verfügbaren Informationen und macht sie so für die App zugänglich.

Die wichtigsten Funktionen der App:

  • Einzel- oder Gruppen-Chats (privat oder öffentlich)
  • Unbegrenzte Anzahl von Teilnehmern pro Gruppe
  • Mehrere Accounts
  • Mehrere Anmeldemethoden über: E-Mail, Facebook, Google Plus und Twitter
  • Anmeldung auf mehreren Geräten
  • Keyword-Tagging, um Kontakte mit ähnlichen Interessen oder Trending Chats zu finden
  • Anpassung des Benutzerprofils
  • Mehrere App-Fenstergrößen oder Ausrichtungen: Hochformat, Querformat, Fließmodus, Minimieren und Anpassen
  • Benutzeranmeldung und Tracking des Status-Updates
  • Transparente Gestaltung des Gesprächsfensters
  • Links für die Anforderung von Hilfe und Support

Um sich in den auf einem Smart TV-Gerät installierten Messenger einzuloggen, muss sich der Nutzer über die mobile App-Version authentifizieren.