<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=504731893395981&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Softeq eröffnet Innovation Lab in Houston für Technologien von morgen

November 16, 2020

Das globale IT-Entwicklungsunternehmen Softeq mit Hauptsitz in Houston und Dependance u. a. in München will mithilfe des Integrated Design and Management Program vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) sowie Boundless Technology die Innovation im B2B-Sektor der Stadt vorantreiben. Das Innovation Lab startet mit virtuellen Bootcamps der MIT-Experten.

HOUSTON – 16.11.2020 – Softeq Development Corporation (Softeq), ein in Houston (USA) ansässiges globales Full-Stack-Entwicklungsunternehmen für Großunternehmen und Mittelstand, gab heute die Gründung des Softeq Innovation Labs in der texanischen Metropole bekannt. Das Lab wurde in Partnerschaft mit dem Integrated Design and Management (IDM) Program des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und Boundless Technology – einem Entwickler neuartiger Technologie-Ökosysteme – ins Leben gerufen. Das Innovation Lab in Houston soll Intrapreneure und herausragende Innovatoren zusammenbringen, um die Technologien von morgen zu entwickeln und die Marktreife innovativer Ideen zu beschleunigen – für Unternehmen in Houston und darüber hinaus.

"Viele Unternehmen sind innovativ, aber nur wenigen gelingt ein Return on Invest. Wir vom Softeq-Innovationslabor wissen, wie wichtig es ist, einen Inkubator zu entwickeln, der über das reine Innovations-Spektakel hinausgeht. Daher krempeln wir jetzt die Ärmel hoch, um den transformativen Umbruch in innovativen Unternehmen voranzubringen", sagte Christopher A. Howard, Softeq-Gründer und CEO. "Die erste Welle disruptiver Änderungen fand im Silicon Valley statt. Die zweite Welle hat Branchen erfasst, die für die Wirtschaft von Houston von zentraler Bedeutung sind: Energie, Gesundheitswesen und Finanzdienstleistungen. Da die Technologie die Playbooks für diese Industrien ganz neu schreibt, ist Houston der perfekte Ort für unser Innovationslabor. Es ermöglicht Unternehmen, in diesem neuen Zeitalter der Disruption erfolgreich zu sein". 

 

Führungskräfte und Produktverantwortliche sollen aus dem Softeq-Innovationslabor den ersten konkreten Entwurf einer bahnbrechenden Innovation für ihr Unternehmen mit nach Hause nehmen können. Sie würden mit herausragenden Innovatoren zusammenarbeiten, die in einigen der größten Unternehmen der Welt milliardenschwere Geschäftsfelder geschaffen haben.

"Houston gelingt eine wirkungsmächtige Synthese zwischen Industrie, Innovatoren und ausgewiesenen Intrapreneuren", fügte Chuck Goldman, Principal bei Boundless Technology, hinzu. "Das Softeq-Innovationslabor bringt Unternehmer, Konzerne und 20X-Innovatoren zusammen, die einen ROI von mindestens dem 20-Fachen erzielt und milliardenschwere Unternehmen aufgebaut haben".

 

Im Rahmen des Launches veranstaltet Softeq eine Reihe von Boundless Bootcamps, in denen die Teilnehmer mit weltweit anerkannten Unternehmensgründern wie David Rose von Warby Parker und dem MIT Media Lab Kontakte knüpfen können. Boundless Bootcamps sind für Product Owner und leitende Strategen in großen und mittleren Firmen konzipiert, um jenseits unternehmerischer Schranken und Silos Ideen zu entwickeln. Zur Unterstützung des Programms wurden innovative Unternehmer und Intrapreneure engagiert, die ihre Erfahrung in den Bereichen Öl und Gas, Einzelhandel, Fertigung und Finanzdienstleistungen teilen. 

Die Teilnehmer erhalten außerdem eine MIT-IDM-Zertifizierung des in den USA führenden Engineering-, Design- und Business-Programms. "Ich freue mich sehr, unser Programm für Leadership und Human Centered Design nach Houston zu bringen, um Intrapreneure dabei zu unterstützen, bahnbrechendes Wachstum in führenden Organisationen zu fördern", fügte Matt Kressy, Gründungsdirektor des MIT IDM, hinzu. 

Das Innovation Lab wird zunächst virtuell starten und Anfang 2021 in seine Location ziehen. Das Lab will in den kommenden Wochen und Monaten vor allem in Houston ansässige Intrapreneure aus den innovativsten Unternehmen der Region engagieren und lädt interessierte Teilnehmer ein, einen Antrag auf Teilnahme einzureichen. Um mehr darüber zu erfahren oder teilzunehmen, gehen Sie bitte auf innovation.softeq.com.

ÜBER SOFTEQ

Softeq Development Corporation wurde 1997 in Houston, TX gegründet. 2018 wurde ein Büro in München eröffnet. 2020 folgten Offices in Amsterdam und Vilnius. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen für Technologieunternehmen und Start-Ups. Mit seinen Full-Stack-Services für die Software- und Hardware-Entwicklung schließt Softeq Lücken in komplexen IT-Projekten und entwickelt von Grund auf End-to-End-IT-Lösungen. Das Unternehmen unterstützt Kunden bei der digitalen Transformation und bietet Fachwissen zu einer Vielzahl von Trendtechnologien, darunter das Internet of Things, Künstliche Intelligenz und Machine Learning, industrielle Automatisierung, Robotik, Blockchain und AR/VR. Softeq entwickelt IT-Systeme und angeschlossene Geräte für hohe Sicherheit und Skalierbarkeit. Zu seinen Kunden gehören u. a. Verizon, Epson, Microsoft, Lenovo, AMD, Disney, Intel und NVIDIA. Erfahren Sie mehr unter softeq.com/de.

ÜBER BOUNDLESS TECHNOLOGY

Das amerikanische Tech-Unternehmen Boundless ermöglicht es Unternehmen, bahnbrechendes Wachstum zu erzielen, indem sie mit 20X Innovators zusammenarbeiten; mit Innovatoren, die als Intrapreneure in einigen der größten Unternehmen der Welt Geschäftsbereiche mit dem 20-fachen ROI gegründet haben. In Boundless Bootcamps arbeiten Unternehmen mit den weltweit führenden Innovatoren in den Bereichen KI, Computer Vision, Robotik, Blockchain, Age Tech, Digital Health, IoT und Zukunft der Arbeit zusammen. Das Unternehmen Boundless ist Partner beim Aufbau von Intrapreneur-Zentren mit unternehmerischen Multiplikatoren. Erfahren Sie mehr unter http://www.boundless.tech.

MEDIENKONTAKT

Anja Mutschler

Regional Marketing EU Softeq

anja.mutschler@softeq.com

+49 173 617 4281

Zurück
Alle Beiträge
de