<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=504731893395981&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Kundenwünsche und -bedürfnisse in der Automobilindustrie

September 15, 2021

"Wir kommen kulturell-wirtschaftlich aus einer Welt, wo individueller Automobilbesitz normal ist. Und jetzt sind wir erstmals an dem Punkt, dass das in Frage gestellt wird," meint  Martin Stuchtey, Professor für Nachhaltigkeitsökonomie an der Universität Innsbruck.

Ein vernetztes, geteiltes, elektrifiziertes Mobilitätssystem sorgt für einen geringeren CO2-Ausstoß und einen geringeren Bedarf an Ressourcen. Aber sind die Fahrer bereit, sich auf einen klimaneutralen Lebensstil umzustellen?

In der zweiten Episode der Automotive-Reihe von “Softeq Expert Talks” besprechen Benjamin Groiß, EU-CEO von Softeq, und Dr. Gunter Heinickel, Experte für die Automobilindustrie, neue Modelle der persönlichen Mobilität. Sehen Sie sich das Video an und erfahren Sie, welche Einflüsse die Kundenbedürfnisse und -anforderungen an Verkehrsmittel definieren und welche Auswirkungen das auf die Automobilbranche hat.

 

Mehr zum Thema “Automotive-Trends” lesen Sie in unserem Blog:

 

de