<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=504731893395981&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

IoT im Einzelhandel und E-Commerce: Ein Ausblick

September 24, 2021

Früher mussten Käufer in einen Laden gehen und das gewünschte Produkt vor Ort anschauen und überprüfen, aber das ist vorbei. Jetzt blättern sie mit ihren Smartphones durch die unendliche Vielfalt der verfügbaren Produkte. Der Einzelhandel ist intelligent geworden.

Dem Internet der Dinge (IoT) kommt dabei eine besondere Rolle zu. Das IoT setzt sich im Einzelhandel und im E-Commerce immer mehr durch, da es der Branche unzählige Verbesserungsmöglichkeiten bietet. Die Technologie hilft, das Kundenverhalten zu untersuchen, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und die Produktivität zu optimieren.

Es wird erwartet, dass der Markt für IoT im Einzelhandel bis zum Jahr 2025 einen Wert von 94 Milliarden US-Dollar erreichen wird, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 21,5 %. Es ist klar, dass vernetzte Geräte den Einzelhandel weiter zum Besseren verändern werden.

Warum sollten Einzelhändler in IoT investieren?

Der Einzelhandelsmarkt wird bis 2022 voraussichtlich einen jährlichen Transaktionsumsatz von mehr als 78 Mrd. US-Dollar erzielen. Es ist wichtig, die neuesten Technologietrends zu kennen. Lassen Sie uns also einige davon erkunden, damit Sie neue Chancen entdecken können. 

Welche IoT-Vorteile können Einzelhändlern helfen, schnell zu wachsen? Zu den Optionen gehören: 

  1. Schnellere und effizientere Logistik und Lieferkettenabläufe 
  2. Verbessertes Kundenerlebnis und Kundenbindung
  3. Höhere Rückverfolgbarkeit und Transparenz im Bestands- und Liefersystem
  4. Verstärkte Hersteller- und Kundenbeziehungen
  5. Spannende Kundenerlebnisse in den Geschäften durch IoT-basierte E-Commerce-Websites und -Anwendungen
  6. Fernbewertung von Produkten zur Vorhersage ihrer Wartung und Analyse der Leistung
  7. Erhöhte Lagerrobotisierung und automatisierte Versandprozesse 
  8. Bessere Marketing- und Werbemöglichkeiten
  9. Effizienter Personaleinsatz in den Geschäften

In other words, for business, deploying IoT solutions in retail and ecommerce means new shoppers, improved communications between consumers and retailers, and revenue.

Möchten Sie das Kundenerlebnis verbessern, die Markentreue erhöhen und Ihren Umsatz steigern? Das Softeq-Team hilft Einzelhändlern dabei, sich durch den Einsatz von IoT einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Blättern Sie in unserem Portfolio, um mehr zu erfahren.

IoT-Anwendungen für Einzelhandel und E-Commerce: Praktische Use Cases

In Kombination mit Cloud-Technologien und künstlicher Intelligenz können IoT-Geräte jedes Einzelhandels- oder E-Commerce-Unternehmen verändern. Hier sind einige der vielversprechendsten Beispiele, die zeigen, wie das IoT in der Branche eingesetzt wird.

1. Predictive Maintenance – Vorausschauende Wartung von Anlagen

Predictive Maintenance erleichtert das Energiemanagement und macht es möglich, Ausfälle von Geräten vorherzusagen oder Probleme zu erkennen. Nehmen Sie zum Beispiel einen Lebensmittelladen, der mit komplexen Geräten und Sensoren ausgestattet ist, die Daten erzeugen. Anhand dieser Daten können Techniker Wartungsprobleme vorhersagen, die sich auf den Stromverbrauch auswirken. Sie können auch Temperaturschwankungen überwachen und so die Lebensmittelsicherheit gewährleisten.

Vorteile

Vorausschauende Wartung hilft Einzelhändlern,

  • angemessene Lagerung sicherzustellen,
  • kostspielige Reparaturen im Akutfall zu vermeiden,
  • Ausfallzeiten zu verhindern.

2. Intelligente Verkehrssysteme und Fahrzeuge

Einzelhandelsunternehmen können ihre Frachtfahrzeuge mit IoT-vernetzten Sensoren, GPS-Trackern oder RFID-Tags ausstatten. Das bedeutet, dass die Waren auf ihrem Weg vom Lieferanten zum Lager oder vom Lager zum Verbraucher in Echtzeit sichtbar werden. IoT hilft bei der Verfolgung des Standorts von Artikeln und der Kontrolle ihres Zustands und ihrer Umgebungsbedingungen. Mit dem IoT können Manager nachvollziehen, wie nah eine Palette mit Waren an einer bestimmten Filiale ist.

Vorteile

Mit intelligentem Transport können Unternehmen

  • die Logistik effektiv verwalten,
  • ein nahtloses Management der Lieferkette gewährleisten,
  • Probleme mit verlorenen Sendungen vermeiden und gleichzeitig die Fahrzeugrouten optimieren,
  • Selbstfahrende Lieferfahrzeuge Realität werden lassen.


3. Wiederauffüllung und Bestandsverfolgung

Um die Kontrolle über den Ein- und Ausgang von Waren in ihre Lager zu haben, und um zu wissen, was auf Lager ist und was nicht, brauchen E-Commerce-Händler IoT-Tools. Mithilfe von Sensoren und RFID-Tags müssen Einzelhändler keine Lagerverwalter einstellen, die die Waren physisch überprüfen. Sensoren helfen dabei, die Zuordnung und Bewegung von Waren in einem Lager zu automatisieren, indem sie freie Plätze in den Regalen anzeigen.

Vorteile

IoT kommt dem E-Commerce zugute, da es 

  • frische und relevante Daten über die Artikel sammelt und an die ERP-Systeme sendet, 
  • menschliche Fehler bei der Bestandsaufnahme und der Bestellung/Nachbestellung von Artikeln reduziert, 
  • die optimalen Temperaturen für Artikel überprüft und in Notfällen sofort Warnungen sendet.

4. Intelligente Regale

Intelligente Regalsysteme sind mit RFID-Tags, Lesegeräten und Antennen ausgestattet. Wenn ein Kunde mit einer digitalen Einkaufsliste durch den Laden geht, vibriert sein Smartphone, wenn das gewünschte Produkt im intelligenten Regal in der Nähe ist. Außerdem kann ein intelligentes Regal aufleuchten, wenn das gewünschte Produkt zur Neige geht, um die Aufmerksamkeit der Verkäufer – Menschen oder Roboter – auf sich zu ziehen. Intelligente Regale geben auch kundenbezogene Informationen in Echtzeit an den Filialleiter weiter.

Vorteile

Mit intelligenten Regalen können Einzelhändler

  • die Bestandsverwaltung rationalisieren und menschliche Fehler vermeiden,
  • Überbestände und Engpässe verhindern,
  • Ordnung und die richtige Platzierung jedes Artikels sicherstellen,
  • möglichen Diebstahl erkennen.

5. Intelligente Läden

Ausgestattet mit Sensoren, Video- und Wi-Fi-Punkten, helfen intelligente Läden dabei, die beste Raumaufteilung zu wählen. Sie analysieren auch den Besucherverkehr im Einkaufszentrum, erkennen, ob die Waren den Kundenbedürfnissen entsprechen, und automatisieren die Bezahlung an der Kasse.

Vorteile

Durch die Platzierung von IoT-Sensoren in einem Geschäft sind Manager in der Lage,

  • das Kundenverhalten zu verstehen, um effiziente Merchandising-Strategien zu entwickeln,
  • einmalige Verkaufsangebote zu machen, die sie in den Augen ihrer Kunden von anderen unterscheiden,
  • eine langfristige Beziehung zum Kunden aufzubauen und ihn an sich zu binden.

Wie IoT Einzelhandel und E-Commerce verändert

Der Einsatz von IoT im Einzelhandel und E-Commerce wird zum Mainstream, da immer mehr Unternehmen die Möglichkeiten und Vorteile dieser Technologie erkennen. 

Für Einzelhändler und E-Commerce-Unternehmen steht der Komfort der Kunden immer an erster Stelle. IoT könnte hier nicht passender sein. Vor allem bietet IoT die ultimative Automatisierung von Logistik, Kasse, Verkauf, Analysen und anderen Abläufen. Und die Zukunft von IoT ist vielversprechend.

Laut eines aktuellen Berichts von Oracle gaben 66 % der befragten Führungskräfte des Einzelhandels an, dass sich IoT bereits positiv auf ihre Prozesse zur Kundenerfahrung ausgewirkt hat. 88 % der Befragten der Studie gaben an, dass der Einsatz von IoT im Einzelhandel einen besseren Einblick in die Kundenerfahrung ermöglicht als jede andere Methode der Datenerfassung. 94 % der Einzelhändler sind der Meinung, dass die Vorteile von IoT die Risiken überwiegen, und überlegen, wie sie IoT in ihr Geschäft einbinden können. 50 % der Einzelhändler profitieren bereits vom Einsatz von IoT-Lösungen zur Optimierung ihrer Lieferkette.

So wird IoT Einzelhandel und E-Commerce auf das nächste Level bringen und traditionelle Handelsprozesse erheblich ändern. Mit IoT wird der Kundenservice effizienter und personalisierter, was zu einem Umsatzwachstum führt.

Take-Home Message

Die Kunden erwarten, dass ihr Einkaufserlebnis einfach, effizient und personalisiert ist. Und IoT-Lösungen (oder sogar IoT-Ökosysteme) sowie langfristige IoT-Strategien helfen dabei, dies zu erreichen. Softeq unterstützt Einzelhandelsunternehmen dabei, bei ihrer digitalen Transformation einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen und diesen auch zu behalten.